Mittwochsspalten

Hier finden Sie im Schwäbischen Tagblatt in der Rubrik "Mittwochsspalte" erschienene Beiträge von Fraktionsmitgliedern der CDU
Mittwochsspalte zum Thema
"Kommunale Verantwortung in einer Krisenzeit"
In der vergangenen Woche haben im Tübinger Ratssaal vier Gemeinderätinnen und der Oberbürgermeister einen „Nothaushalt“ 2020 verabschiedet, einstimmig und ohne die sonst üblichen politischen Haushaltsreden. Dieses Vorgehen war gut und richtig. Abstand halten und auf Sitzungen verzichten ist
Weiterlesen
Über Brücken
Im Jahr zehn als Oberbürgermeister  in Tübingen scheint Boris Palmer über Brücken Probleme mit dem Überbrücken zu bekommen. Die Nutzung der Neckarbrücke zur Mühlstraße für eine visionäre Straßenbahn durch Tübingen war bereits vor Jahren ein echtes Thema. Kann die Regionalstadtbahn
Weiterlesen
Mittwochsspalte zum Thema "Biodiversität in Tübingen"
Tübingen setzt sich in vorbildlicher und unterstützenswerter Weise für den Klimaschutz ein. Der Artenschutz kommt daneben allerdings klar zu kurz. Noch ist Tübingen eine attraktive Stadt, in der immer mehr Leute leben möchten. All diese Menschen brauchen Wohnraum. Doch darf die Nachverdichtung
Weiterlesen
Mittwochsspalte zum Thema "Tübingen und das Cyber Valley"
In ihrem Wahlprogramm hat die Tübinger CDU eine Antwort gegeben: Ja, mit Augenmaß und verträglich für Bevölkerung und Umwelt. Das beinhaltet ausreichenden und bezahlbarem Wohnraum, ein zukunftsfähiges Verkehrskonzept, Ausbau der Breitbandversorgung sowie vieles mehr. Und wir müssen auch dafü
Weiterlesen
Mittwochsspalte zum Thema "Junge Politik"
Politik wird nur von „den Alten“ gemacht? Vor allem von alten Männern?  So denken viele junge Menschen. Und leider stimmt dieses Klischee auch viel zu oft. Dennoch bleibt es ein Klischee, was bei ehrlicher Betrachtung der Dinge ja nie wirklich zutrifft. Ich bin das beste Beispiel. Noch nic
Weiterlesen
Mittwochsspalte zum Thema "Verkehrspolitik"
Tübingen ist geprägt durch ein vielfältiges Miteinander: zwischen Stadt und Ortsteilen, Universität und Klinikum, Oberzentrum und Nachbargemeinden sowie jungen und älteren Generationen. Alle haben spezifische Bedarfe an den städtischen Raum und seine Verkehrswege, die in einem integrierten Kon
Weiterlesen
Mittwochsspalte zum Thema "Smart City"
Städte stehen im 21. Jahrhundert vor großen Herausforderungen. Denn die Digitalisierung aller urbanen Lebensbereiche schreitet rasch voran. Das Schlagwort „Smart City“ bedeutet, dass smarte Technik eingesetzt wird, um die Stadtentwicklung wirtschaftlich, sozial und ökologisch ausgewogen zu ge
Weiterlesen
Mittwochsspalte zum Thema Verkehr
Im letzten Verwaltungsausschuss wurde mehrheitlich beschlossen, dem Zweckverband „Regional-Stadtbahn Neckar-Alb“ beizutreten. Das ist ein richtiger Schritt im Bemühen, den Pendlern/Pendlerinnen zu ermöglichen, staufrei nach Tübingen zu kommen. Fährt man morgens aus der Stadt in  Richtun
Weiterlesen
Mittwochsspalte zum Umbrisch-Provenzalischen Markt
Ja, ich wurde von meiner Fraktion gebeten, den Umbrisch-Provenzalischen Markt von der historischen Seite her zu beschreiben. Der Umbrisch-Provenzalische Markt besteht jetzt 24 Jahre. Es fing alles relativ bescheiden an. Die Idee dazu hatte der Handel- und Gewerbeverein. Unter Vorsitz von Herbert Dre
Weiterlesen
Mittwochsspalte zum Thema Zukunft WHO
Mit seinem Alter von Ü50 ist WHO in das sogenannte „Best-Ager“-Alter gekommen. Bei Menschen in diesem Alter stehen dann erste Kuren an, daher ist es richtig, dass auch bei WHO eine Zustandskontrolle stattfindet. Die CDU-Fraktion begrüßt den von der Verwaltung angestoßenen Stadtteilentwi
Weiterlesen